Virtueller Literaturkreis

Als ich im Frühjahr 2020 den virtuellen Literaturkreis ins Leben rief, ahnte ich noch nicht, dass uns die Thematik Corona auch ein Jahr später noch so im Griff haben würde, dass viele Einschränkungen weiter bestehen. inzwischen wissen wir es besser.

Nach den beiden Durchgängen zwischen März und Mai 2020 und im Herbst und Winter 2020/21 ist ein weiterer virtueller Literaturkreis für Herbst 2021 geplant. Zu welchem Thema ist noch unklar. Haben Sie diesbezüglich Wünsche?

Sobald möglich gibt es auch wieder Gesprächstreffen zu Themen aus den Büchern Das Spiel von Macht und Ohnmacht und Ein Vierteljahr Lesen. Geplant sind auch online-Angebote. Näheres hierzu in Kürze.

Ich wünsche Ihnen viel Freude beim Lesen, Nachdenken und Diskutieren.

Sie möchten sich zum virtuellen Literaturkreis anmelden? Schicken Sie mir eine Email an literatur@mielke-hd.de

Titelbild: Corona-Fenster von Heidelberg in die sanctclara Welt, mit freundlicher Genehmigung von den Künstlern Gabriele Werner-Dietrich und Wolfgang Dietrich